Erfolgreiche Büßfelder bei den Tischtennis-Kreiseinzelmeisterschaften der Erwachsenen in Lauterbach

Anläßlich der Kreiseinzelmeisterschaften am 10.09.2022 in Lauterbach waren auch vier Büßfelder am Start.
In der Gruppe der Leistungsklasse bis QTTR 1200 waren Jens und Sigmar Schmidt angetreten. Während es
im Einzelwettbewerb nicht so gut lief konnten sie sich aber im Doppelwettbewerb einen zweiten Platz
erkämpfen.

Herrn 1200 Doppel KO

In der Leistungsklasse bis QTTR 1600 waren Bernd Kraft und Ayhan Özcan dabei.
11 Spieler insgesamt spielten in drei Gruppen die Teilnehmer für das  Viertelfinale aus.
Als jeweils Gruppenzweite schafften sie das. Leider trafen die Vereinskameraden dort
aufeinander. Nach einem hart umkämpften 5-Satz-Match kam Ayhan Özcan weiter.
Im Halbfinale traf er auf den Schottener Marco Schneider den er mit 3:1 besiegen konnte.
Im Finale traf er dann auf den ebenfalls für Schotten spielenden Marvin Schneider.
Hier musste sich Ayhan Özcan klar mit 3:0 geschlagen geben. Die Freude über den
zweiten Platz war trotzdem groß.

 Herren Einzel QTTR 1600 Vor- und KO-Runde

v.l.n.r. Gopal Hafemann (3), Marvin Schneider (1), Ayhhan Özcan (2), Marco Schneider

Im Doppelwettbewerb lief es dann für Bernd Kraft und Ayhan Özcan etwas besser. Hier hatte man in der ersten  Runde ein Freilos gezogen.
Im Halbfinale traf man dann auf Rausch/Hafemann von der TTG Vogesberg, die man  mit 3:0 besiegen konnte.
Im Endspiel warteten dann die Schottener Marvin und Marco Schneider auf die beiden. Auch hier wurde hart um den Sieg gekämpft,
aber am Ende musste man sich knapp mit 3:1 geschlagen geben. Aber auch hier war bei den beiden  Büßfeldern die Freude über
den zweiten Platz groß.

Herren QTTR Doppel

vl.n.r. Marvin Schneider+Marco Schneider (1), Bernd Kraft + Ayhan Özcan (2)